No Picture

eToro CopyTrader Tradethetrader-Strategie der grosse Live-Test

6. Februar 2013 Alex 0

Willkommen zu der Social-Trading Strategie „Trade The Trader“, der Selbstversuch mit einem Demokonto von 4831,99 $

In dieser Strategie geht es darum nicht mit Währungen, Indizes, etc. zu traden sondern mit Trader. Das heißt man sucht sich einen Trader über eToro OpenBook und kopiert diesen ganz normal mit eToro CopyTrader ™. Das Grundprinzip dieser Strategie ist denkbar einfach, man kopiert die offenen Positionen des Traders im Minusbereich einfach mit und verkauft den „Trader“ wenn diese im Plus sind. Der Trader hat sich hoffentlich was bei seinen Trades gedacht, so erhofft dieser sich natürlich einen Gewinn dieser Trades. Wie es aber im Forexgeschäft üblich ist schwanken die Kurse nach oben wie auch nach unten. Nun hat wahrscheinlich ein Trader nicht den passenden Einstiegskurs gefunden und Trades sind im Minusbereich. Genau hier schlagen wir zu, da hier es eine höhere Wahrscheinlichkeit gibt das diese Trades in den Plusbereich wandern. Wenn diese in den Plusbereich wandern haben wir zusätzlich mehr Gewinn erwirtschaftet da wir zu einem späteren Zeitpunkt wie der Trader eingestiegen sind. Gerade beim eToro CopyTrader ™ muss man aufpassen, da dieser nicht dauerhaft Gewinne erzielt. So werde ich nun jeden Tag hergehen und ein paar Trader kopieren und warten bis alle Trades im Plusbereich sind und diese anschließend beenden. Hiermit bin ich bei den Trader immer up to date.

No Picture

eToro CopyTrader Tradethetrader-Strategie der grosse Live-Test

6. Februar 2013 Alex 3

Willkommen zu der Social-Trading Strategie „Trade The Trader“, der Selbstversuch mit einem Demokonto von 4831,99 $

In dieser Strategie geht es darum nicht mit Währungen, Indizes, etc. zu traden sondern mit Trader. Das heißt man sucht sich einen Trader über eToro OpenBook und kopiert diesen ganz normal mit eToro CopyTrader ™. Das Grundprinzip dieser Strategie ist denkbar einfach, man kopiert die offenen Positionen des Traders im Minusbereich einfach mit und verkauft den „Trader“ wenn diese im Plus sind. Der Trader hat sich hoffentlich was bei seinen Trades gedacht, so erhofft dieser sich natürlich einen Gewinn dieser Trades. Wie es aber im Forexgeschäft üblich ist schwanken die Kurse nach oben wie auch nach unten. Nun hat wahrscheinlich ein Trader nicht den passenden Einstiegskurs gefunden und Trades sind im Minusbereich. Genau hier schlagen wir zu, da hier es eine höhere Wahrscheinlichkeit gibt das diese Trades in den Plusbereich wandern. Wenn diese in den Plusbereich wandern haben wir zusätzlich mehr Gewinn erwirtschaftet da wir zu einem späteren Zeitpunkt wie der Trader eingestiegen sind. Gerade beim eToro CopyTrader ™ muss man aufpassen, da dieser nicht dauerhaft Gewinne erzielt. So werde ich nun jeden Tag hergehen und ein paar Trader kopieren und warten bis alle Trades im Plusbereich sind und diese anschließend beenden. Hiermit bin ich bei den Trader immer up to date.

No Picture

Funktioniert die simple eToro Strategie 90-zu-10

4. Februar 2013 Alex 1

In diesem Test möchte ich in einem Demokonto von eToro Social Investment Network ein Selbstversuch starten und probieren ob eine sehr simple Strategie funktioniert.

Die Strategie heißt 90 zu 10 und ist wirklich sehr simpel und einfach aufgebaut. Ich bin mal gespannt ob sie funktioniert. Generell bin ich ein Fan von unkomplizierten Dingen wenn man dann noch Demogeld verdienen kann, wieso nicht ;-). Grundsätzlich bin ich auf der Suche nach einer sehr einfachen und nicht Zeitintensive Strategie die funktioniert. Ich bin gespannt, diese hatte ich im Vorfeld noch nicht getestet.

Bei eToro Social Investment Network gibt es die Möglichkeit ein Sentiment der Trader anzuschauen. Das Sentiment spiegelt das Kaufverhalten der Trader wieder in dem einfach in einem Prozentsatz anzeigt wieviel gerade gekauft oder verkauft wird.

Das ganze sieht dann folgendermaßen aus:

Die Stategie sieht folgendermaßen aus, ist ein Wert über 90 % werde ich im Fall BUYING den Wert kaufen, im Fall SELLING den Wert verkaufen. Also ganz einfach. Ehrlich gesagt bin ich sehr skeptisch also gut, weiter gehts…

Ich werde versuchen jeden Tag mehrere Trades mit einem Risikolevel von 100 durchzuführen, wenn ich merke das Risikolevel ist zu groß, werde ich mit Risikolevel 50 weiter testen. Derzeit mache ich spät Abends 22/23 Uhr Trades nach diesem System und beende diese, falls diese gut im Plus sind, am darauffolgenden Morgen.


Kurzübersicht

Broker

eToro Social Investment Network

Start Kontostand

642,85 $

akt. Kontostand:

554,09 $

Differenz

88,76 $

Zwischenfazit

Wie man vielleicht an der Differenz ist diese Strategie mit Vorsicht zu genießen. Im Demokonto ist das kein Problem da dieses wenn es Richtung 0 tendiert automatisch mit 2000 $ aufgeladen wird. Aber nicht bei einem Echtgeldkonto. Also von meiner Seite aus – Finger weg ! Es wird aber ab und an noch weiter getestet.

vergangene Zeit

Startdatum 04.02.2013

 

Werbung:
Mit diesen Links kommen Sie auf die externe gewerbliche Seite von eToro:
Selber Mitmachen und ausprobieren:

No Picture

Trading und die Gefahr Sucht

2. Februar 2013 Alex 0

Trading und die Gefahr Sucht Jetzt fragt ihr euch vielleicht, kann Trading und dazu zählt alle Arten von Börsenhandlungen, wie Aktienhandel, Devisenhandel, Handel mit binären […]