No Picture

open Strategie-Projekt, Binäre Optionen und Forex

10. August 2013 Alex 0

{youtube}bR-npRWYGPg{/youtube}

Das open-Strategie Projekt für binäre Optionen und Forex

Lasst uns zusammen an diesem einzigartigen Projekt arbeiten. Lasst uns unsere Strategie entwickeln bei der wir am Aktien oder Devisenmarkt erfolgreich sind.

Unser KnowHow mag im einzelnen wirklich super sein aber was können wir alle zusammen bewirken ? Ich glaub daran das wir zusammen etwas großes erreichen können und jeder einzelne kann dann davon profitieren. Lasst uns in einem Team zusammenarbeiten.

 

Wer möchte kann sich hier kostenlos anmelden und mitmachen:

VIP-BEREICH:

http://openstrategieprojekt.wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de/

 

No Picture

Demokonto für Binäre-Optionen, ist das möglich ?

2. August 2013 Alex 1

Ist es dir auch so ergangen das du dich mit dem Thema Binäre Optionen auseinander gesetzt hast, fandest vielleicht eine plausible Strategie und dann scheitert es bei einem Demokonto bei einem binären Optionen Broker. Man wäre doch viel erfolgreicher zu Beginn mit einem Demokonto testen zu können, aber das wollen wahrscheinlich die meisten Binäre-Optionen-Broker nicht, denn schließlich verdienen diese zumindest dann wenn man verliert. Anders als bei Forex. Im Thema Forex gibt es viele Broker die ebenfalls reguliert sind – und grundsätzlich verdienen diese Forex-Broker wenn man eine Order absetzt. Im Umkehrschluss heißt das im Bereich Forex – je erfolgreich der User desto mehr Geld für den Broker.

Demokonto ist nicht gleich Demokonto

Es gibt bei ein paar Broker die mit einem Demokonto werben, dabei muss man allerdings echtes Geld einzahlen und anschließend kann man eine definierte Zahl an risikolosen Trades durchführen. Die Gewinne dürfen schließlich behalten werden. Das Problem ist nur, dein Geld liegt dann erstmal eingezahlt bei einem dieser Broker für binäre Optionen, das wiederum erhöht das Verlagen die Wahrscheinlichkeit falls du es nicht vorgehabt hattest, mit deinem echten Geld weiter zu handeln. Wenn es gut läuft sagt auch niemand etwas, aber in den meisten Fällen freut sich eben der Broker.