Bringt etoro CopyTrader wirklich etwas? Der alte Testbericht 2013-2015

Werbung: Artikel ist Werbung für eToro CopyTrader ™, da ich Werbung und eigentlichen Artikelinhalt nicht trennen kann. Ich bekomme für jede Anmeldung bei eToro Social Investment Network über den unten aufgeführten Link namens „Anmeldung mit Partnerprogramm“ sowie jegliche andere Verlinkungen eine Provision (Affiliate) nach Anmeldung

Kurzübersicht

Broker

eToro Social Investment Network

Start Kontostand


8000 $  – Demokonto

 

 

Traderguthaben:

 

insgesamt theoretisches Minus: –193,21 $ (18.02.2015)
insgesamt theoretisches Plus: 1029,6 $ (13.12.2013)

Wert entspricht nicht meinem tatsächlichem Gewinn, sondern das Guthaben welches die Trader erwirtschaftet haben. Dieses wird erneut eingesetzt um weitere Trades abzusetzen. Hier könnte ein Problem bestehen, mehr unter  „Warum theoretisches Plus“.

 

 

vergangene Zeit

Startdatum 24.09.2012

 

Werbung:

Übersicht:

09.06.2015 (Test ist erstmal abgeschlossen, in den nächsten Tagen folgt ein weiterer Live-Test mit den Neuerungen der CopyTrader Platform) 

18.02.2015 (Die Trader haben ein theoretisches Minus von insgesamt –193,21 $ erwirtschaftet)

 

02.02.2015 (Die Trader haben ein theoretisches Minus von insgesamt -202,60 $ erwirtschaftet)

30.12.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +158,71 $ erwirtschaftet)


ICH WÜNSCHE EUCH EIN GESEGNETES NEUE JAHR 2015!

22.11.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +97,91 $ erwirtschaftet)

03.10.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +38,94 $ erwirtschaftet)

Was ist passiert? Ein weiterer früher mal Top-Trader hat sein Depot verzockt. Ich hang da voll mit drin. Alle Positionen diesen Traders habe ich kurzerhand geschlossen und zusätzlich aufgehört ihm zu folgen. Schaut eher nach Trader die lange Erfahrung haben, nach Trader die zwar nicht ganz so viel aber dafür konstante Performance erzielten. So ein Trader ist z.B. caraj51.
Folgendes Bild zeigt meine noch übrig gebliebenen Trader. Ganz gut dabei ist caraj51. Dieser Trader hat mein Investment vermehrt, was andere Trader wiederum in den Sand gesetzt haben :-/ 
 


04.09.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +214,16 $ erwirtschaftet)

28.07.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +200,84 $ erwirtschaftet)

25.06.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +183,86 $ erwirtschaftet)

10.05.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +118,44 $ erwirtschaftet)

31.03.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von insgesamt +35,05 $ erwirtschaftet)

24.01.2014 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 41,15 $ erwirtschaftet)

Was ist passiert ?, wir haben 2000 $ investiert in sind derzeit gerademal mit 41,15 $ im Plus. Wie bereits unten ein paar mal erwähnt, man muss versuchen nicht nur einen Monat in das Portfolio zu schauen sondern regelmäßig. Ansonsten hat es ein paar Trader richtig schlimm erwischt. Diese werde ich nun wieder aus meinem Portfolio entfernen und die richtig guten drin lassen.

13.12.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 1029,60 $ erwirtschaftet)

11.11.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 957,85 $ erwirtschaftet)

11.10.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 839,97 $ erwirtschaftet)

19.09.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 935,28 $ erwirtschaftet)


25.07.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 716,64 $ erwirtschaftet. Ohne Berücksichtigung des Net profit, lese einfach unter theoretisches Plus…)

13.07.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 506,89 $ erwirtschaftet.)

13.06.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 506,89 $ erwirtschaftet.)

19.05.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 307,90 $ erwirtschaftet.)

In der Zwischenzeit habe ich wieder einen „schlechten“ Trader entfernen müssen. Dafür habe ich meinen anderen die besseren Umsatz gemacht haben mehr Geld zugewiesen. Inzwischen sind es nur noch 7 Trader.

18.04.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 277,09 $ erwirtschaftet.)

28.03.2013 (Die Trader haben ein theoretisches Plus von 244,28 $ erwirtschaftet.)

11.03.2013 (Trader haben ein theoretisches Guthaben von insgesamt 141,05 $. Ich habe die Zahlen Startkontostand angepasst, der Demomodus hat mir warum auch immer, 2000 $ darauf gebucht, wäre super wenn das im Echtgeldkonto passieren würde 😉  ) Die Trader haben ein theoretisches Plus von 141,05 $ erwirtschaftet. Mein letzter Trade SELL AUD/USD habe ich im Minus aufgelöst. Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mehr zu warten. Wäre das in meinem Echtgeldkonto passiert würde ich schon viel früher diese Position schließen.

15.02.2013 (Trader haben ein Guthaben von insgesamt 143,09 $)

06.02.2013 (wer sagt es denn, eins der offenen Trades sind in den TakeProfit gelaufen:)
History:

der zweite Trade wird auch schon langsam. Demnächst kommt wieder ein Post.

02.02.2013 (Trader haben ein Guthaben von insgesamt 106,87 $)

Net Profit: – 505 $
Equity: insgesamt ungefähr -400 $

Und wieder mal hat sich ein Trader fasst in den Totalverlust getradet !

Was bedeutet Net Profit:
würde ich alles jetzt sofort auflösen hätte ich zu den 106,87 $ ein Minus von 505,61 $ gemacht, also -398,74 $. Deswegen muss man hier hoffen das die restlichen Trades die im Minusbereich sind, irgendwann zu einem Plus werden.

26.01.2013
(wir haben ein theoretischesPlus von 267,41 $, entspricht ungefähr 13,4 %)

die zwei offenen Sorgenkinder AUD/USD haben sich weiter positiv entwickelt. Ehrlich gesagt, wenn mir so etwas im Echtgeld-Konto passiert wäre, wüsste ich nicht ob ich so viel Nerven hätte.
Aber positiv ist hier das wir weiter ungefähr 100 pips gestiegen sind, also sieht es sehr gut aus, diese zwei roten Positionen mit einem Plus zu schließen.

Was ich bei eToro CopyTrader ™ ebenfalls gelernt habe ist, falls sich ein Trader verzockt und dieser noch offene Positionen hat, muss man diese mit tragen oder man schließt diese mit einem fetten Minus.

19.01.2013
(wir haben ein theoretischesPlus von 252,92 $, entspricht ungefähr 12,6 %)

diese zwei Positionen machen sich auch, diese sind jeweils um ungefähr 50 Pips gestiegen. Es lohnt sich hoffe ich zu warten.

Wenn diese zwei Positionen, ich hoffe im Plus sind, werde ich einen neuen Top-Trader abonnieren.

15.01.2013

folgende Positionen sind noch vom dem Trader wie am 11.01.2013 erwähnt übrig geblieben. Ich werde nicht wie angekündigt alle Positionen schließen sondern versuchen mit diesen offenen Positionen zu arbeiten und abzuwarten bis ich diese gewinnbringend schließen kann, falls ich das Geld durch den Trader nicht einbußen möchte bleibt mir hier nichts anderes übrig, dieser ist einfach als Long-Trade zu sehen:

11.01.2013 (wir haben noch ein theoretischesPlus von 220,48 $, entspricht ungefähr 11 %)

Erstmal ein frohes neues Jahr an jeden Leser dieses Artikels !

Nun ist unsere Balance ist wieder ein wenig in den Boden gewandert. Jetzt werde ich wie bereits am 22.12.2012 angekündigt, ein Trader ersetzen. Meine History zeigt das ein Trader wahrscheinlich ein bisschen Geldgierig geworden ist und auf einen Schlag über 100 $ „verzockt“ hat. Ich möchte das es kein Totalverlust wird, deswegen werde ich diesen Trader erstmal entfernen, wie bereits oben erwähnt, ist das Trading wahrscheinlich das härteste Business der Welt, weil man mitunter auch gegen sich selber kämpfen muss, sich zu disziplinieren die eigenen Begierden zu bekämpfen.

Nun habe ich das des Traders aufgelöst, da es nun aber 23:45 Uhr ist und alle Trades sich im Handel über das Wochenende befinden sind diese zu „normale“ Trades geworden. Diese muss ich nun gleich am Montag früh alle manuell schliessen. Schade das ich nicht informiert wurde, war mir in dieser Form nicht bewusst. Ich werde dann erstmal mit 9 Trader weitermachen.

22.12.2012
(wir haben ein theoretischesPlus von 292,11 € , das entspricht 14,6 %)

Ich sage nur so viel das ich relativ viel verloren habe, ich muss mir wieder ein paar Trader die nicht gut abschnitten austauschen. Das Problem war ich selber, wenn man nicht ständig sein Konto überwacht kann so etwas passieren…

06.12.2012
(wir haben ein theoretischesPlus von 451,05 € , das entspricht 23,4 %)

23.11.2012
(wir haben ein theoretischesPlus von 419,21€, das entspricht 21 %)

15.11.2012 (wir haben ein theoretischesPlus von 391,13 €, das entspricht 20 %)

09.11.2012 (wir haben ein theoretischesPlus von 358,22 $, das entspricht 17,9 %.)

07.11.2012 (wir haben ein theoretischesPlus von 348,90 $, das entspricht 17,5 %. Ich bin ehrlich gesagt gerade ein bisschen erschrocken als ich auf den Zwischenstand geschaut habe. Es hat sich ein Trader ein „wenig“ spekuliert und dabei zweimal 100 % Einsatz verloren. Ist aber nicht weiter schlimm, diesen habe ich jetzt einfach durch einen neuen Top-Trader namens stibjer mit einem Einsatz von 255,47 $ ersetzt. Bin gespannt wie es weiter läuft 🙂

01.11.2012 (wir haben ein theoretisches Plus von 367,76 $, das entspricht 18,4 %)

25.09.2012 bis 01.11.2012 haben wir ein theoretisches Plus von 381,54 $ erwirtschaftet.

24.09.2012 (hier sind wir mit 2000 $ gestartet)


Welche Trader habe ich kopiert?

santoshtiwari

Malsolo

Hschinner

 

caraj51


Werbung:

Warum theoretisches Plus bzw. theoretische Minus ?

Theoretisches Plus ist das Geld welches die Trader erwirtschaftet haben. Dieses wird wieder zum traden der Trader eingesetzt. Wenn der Trader keine offenen Trades mehr besitzt und ich diesen anschließend nicht mehr folge, habe ich das Geld erwirtschaftet, das ist es nicht mehr theoretisch sondern meins. Das Problem welches ich sehe ist , die Trader die ich kopiere bekommen selber frisches Tradingkapital da viele diese kopieren. Es kann durchaus sein das diese Trader einfach trades sehr lange offen lassen falls diese derzeit im Minusbereich sind. Ich hoffe das Problem kam an , bei Fragen bitte melden !!!


Wie komme ich auf die theoretische Gewinnsumme?

Der Betrag Invested amount ist die theoretische Gewinnsumme. Equity ist der jetzige Kursverlauf, hier ist aber noch alles offen !!

Wie komme ich nun auf diesen Betrag ?

2000 $ hatte ich ursprünglich investiert, 2000 $ hatte ich zu Beginn noch auf meinem Konto. eToro CopyTrader™ musste ein wenig für die Trader von meiner AccountBalance abziehen, diese Differenz werde ich in mein Betrag mit einrechnen. Netto wäre mein Gewinn im Beispiel von 6. Dezember siehe unten 20,28 $, das wäre wenn alle eToro CopyTrader™ den eigentlichen investierten Betrag verlieren oder ich alle noch offene Trades beende, das macht aber wenn man ein Trader kopiert, kein Sinn. Bei eToro CopyTrader™ wird jeder erfolgreiche Trade bei einem Trader wieder als Einsatz verwendet um weiter ein Trader zu kopieren:
Beispiel:


Das ist ein Auszug aus meinem Portfolio für diesen Artikel. Hier sieht man den Wert rechtsstehend, dieser war ursprünglich bei 200 $ und ist jetzt mit der Zeit immer mit gewachsen. Der linke Wert ist der derzeit investierte Betrag des Traders. Deshalb nehme ich den Betrag „Invested Amount“, da dieser wie in ein Art Zinses-Zins-Effekt mitwächst. Der Netto-Betrag beinhaltet wie bereits erwähnt alle noch laufende Trades ,deshalb ist dieser immer sehr niedrig da dieser hier nur den Zwischenstand anzeigt.


Die meist kopierten Trader finden 

Werbung
(Mit diesem Link kommen Sie auf die externe gewerbliche Seite von eToro Social Investment Network mit Partnerprogramm:)

{{test test}}

 


Social Trading Meisterschaft

Werbung:
(Mit diesem Link kommen Sie auf die externe gewerbliche Seite von eToro Social Investment Network mit Partnerprogramm:) 
{{guru guru}}

 


Mitmachen

Wer mitmachen möchte oder das ganze mit einem kostenlosem Demokonto testen möchte kann sich einfach bei eToro Social Investment Network anmelden, Deutsch wird voll unterstützt.

Werbung:


 


verwandte Artikel:

Bringt Zulutrade wirklich etwas?

Funktioniert das Auto-Trading mit binäre Optionen und Signalpush?


 

Mitmachen

Wer mitmachen möchte oder das ganze mit einem kostenlosem Demokonto testen möchte kann sich einfach bei eToro Social Investment Network anmelden, Deutsch wird voll unterstützt.

Werbung:

 

Discaimer: 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten, derzeit während der Testphase nicht investiert.

Diese Informationen, dienen ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de führt keine Anlageberatung durch und gibt auch keine konkreten Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers bei wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de keine Empfehlung seitens wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, ist wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht.
Mit den Inhalten von wie-ich-geld-im-internet-verdiene.de wird keine Finanzdienstleistungen im Sinne des Gesetzes über das Kreditwesen und auch keine Wertpapierdienstleistungen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes angeboten.

Risikohinweis: Der Finanzhandel (wie Devisen, Rohstoffe, Indizes und Aktien) mit einem Hebel, ist mit einem hohen Risiko verbunden und daher nicht für sicherheitsbewusste Anleger geeignet. Ziehen Sie sorgfälltig Ihre Ziele beim Investieren, Ihre finanzielle Situation, Ihre Bedürfnisse sowie Ihre Erfahrungen und Kenntnis der Materie in Betracht, bevor Sie mit dem Online-Handel beginnen. Beachten Sie, dass vergangene Gewinne keine Garantie für die zukünftige Performance sind. Beim Handeln und mit der Spekulation von Devisen oder Optionen können Sie Ihre Geldeinlage ganz oder teilweise verlieren. Handeln Sie nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich problemlos leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst, die mit dem Online-Handel verbunden sind. Sammeln Sie vor der Einzahlung tiefgehende Erfahrungen beim Handel mit fiktivem Geld. Sie können so die von Ihnen gewählte Strategie ohne finanzielles Risiko testen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*